Literaturklub Köln: wienerisch

Foto Adrian Kasnitz

Die Wiener Verlage „Das fröhliche Wohnzimmer“ und „edition ch“ sind zwei unabhängige Verlage für aktuelle deutschsprachige Literatur. „Das fröhliche Wohnzimmer“ existiert seit 1986, gibt die gleichnamige Literaturzeitschrift (heuer die 50. und letzte Ausgabe) und eine Buchreihe heraus, die sich der experimentellen Literatur verschrieben hat. Die edition ch, von Christine Huber gegründet, zeitweise vom Schriftsteller Franzobel geführt und jetzt von Günter Vallaster betrieben, veröffentlicht ebenfalls sprachspielerische Texte und Bilder. Es lesen Ilse Kilic und Fritz Widhalm sowie Günter Vallaster und Andrea Zámbori. Moderation: Adrian Kasnitz.

Montag, 8. Juni 2015, 20.00 Uhr
die wohngemeinschaft
Richard-Wagner-Straße 39
50674 Köln

gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln

Fotos: Adrian Kasnitz, Günter Vallaster, Andrea Zámbori

 

Scroll to Top