Angelika Stallhofer: Stille Kometen. Gedichte.
Mit Illustrationen von Andrea Zámbori

2022, 74 S., ISBN 3-978-901015-76-2, € 15,-
Coverbild: © Andrea Zámbori

In fünf Zyklen – Brennen, Wasserstellen, Surren, Schlingen, Schwebebahn – werden Grundfragen der menschlichen Existenz poetisch verhandelt: Sprache und Herkunft, Furcht und Suche, Liebe und Paradoxien.
Die unwirtliche Landschaft der Existenz wird erkundet. Worte bilden darin die lebenspendenden Wasserstellen.

Zurück zu Einzeltitel und edition ch

Scroll to Top