Gerhild Ebel

räume für notizen | rooms for notes 2024

„Räume für Notizen“ präsentiert Autor*innen und Künstler*innen, die sich intensiv mit Friederike Mayröckers Werk auseinandersetzen und oft auch in direktem künstlerischem Austausch mit der Autorin standen.

„bewegte sprache“ – Flyergalerie 2008 – 2015

Von 2005 bis 2015 fand mit dankenwerter Unterstützung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung einmal jährlich in Wien die transmediale Literaturveranstaltung „bewegte sprache“ statt: 2005 (noch unter dem Titel „bild sprache“), 2006 und 2007 im Amerlinghaus, 2008 im werkzeugH, 2009 und 2010 im Amerlinghaus und 2011 bis 2015 im Literaturhaus Wien. 2015 erschien dazu in der Reihe „raum für notizen“ die dokumentarische Anthologie bewegte sprache / language in motion mit einem Cover des US-amerikanischen Medienkünstlers Seth Weiner (Coverbild „table cloth“). In der nachstehenden Fotogalerie sind die Flyer der Veranstaltungen 2008 – 2015 ausgestellt.  

Scroll to Top